Du durchsuchst derzeit das munitionen Archiv von August, 2009.

Anti-Pop Consortium – Volcano (Four Tet Remix)

volcano_

Ende September erscheint das heiß ersehnte neue Album von Anti-Pop Consortium. Als Appetizer gibt’s die erste Single aus “Fluorescent Black” namens “Volcano” (Release: 21. september) im Four Tet-Remix.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Download

  • MySpace
  • Facebook
  • Google
  • Live
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Mixx
  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
  • Yigg
  • Yahoo! Buzz
  • TwitThis
  • E-mail this story to a friend!
Thema-Icon Downloads, Musik, Tracks Kommentar-Icon Keine Kommentare

DJ Vadim & Pugz Atom – Saturday

YouTube Preview Image
  • MySpace
  • Facebook
  • Google
  • Live
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Mixx
  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
  • Yigg
  • Yahoo! Buzz
  • TwitThis
  • E-mail this story to a friend!
Thema-Icon Musik, Musikvideo Kommentar-Icon Keine Kommentare

Fan Death – Constellations (Brassica Remix)

fan-death

Noch kein Album veröffentlicht, aber trotzdem schon als der neue, heiße Scheiß gehandelt. Vor allem, weil die Live-Shows von Fan Death laut vertrauenswürdigen Zeugenaussagen druckvolles Zeugs sein sollen. Name ist gemerkt, auch dank des Remixes von Brassica.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Download

  • MySpace
  • Facebook
  • Google
  • Live
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Mixx
  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
  • Yigg
  • Yahoo! Buzz
  • TwitThis
  • E-mail this story to a friend!
Thema-Icon Downloads, Musik, Tracks Kommentar-Icon Keine Kommentare

Major Lazer feat. Afro Jack & Vybz Kartel – Pon De Floor

  • MySpace
  • Facebook
  • Google
  • Live
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Mixx
  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
  • Yigg
  • Yahoo! Buzz
  • TwitThis
  • E-mail this story to a friend!
Thema-Icon Musik, Musikvideo Kommentar-Icon Keine Kommentare

Karpatenhund – Der Name dieser Band ist Karpatenhund

karpatenhundDer kenntnisreiche Zitatpop von Karpatenhund ist zunächst einmal grundsympathisch: Die Bandmitglieder haben die richtigen Platten gehört, so dass die durchaus radiofreundlichen Songs in Geschmacksfragen stets auf der guten Seite sind, mit Post-Punk-Klackergitarren, The-Cure-Bässen und eingängigen Melodien. Ein Problemfall bleibt Sängerin Claire Oelkers Stimme: Ihr expressives Organ erinnert manchmal an Elke Brauweiler von Paula, lässt in kurzen, schmerzhaften Momenten aber auch an eine Art Indie-Rosenstolz denken. Den oftmals recht lakonischen Texten tut derlei Pathos nicht gut: ein bisschen wie Overacting in der Schulaufführung. Dennoch: das zweite Album streicht das Attribut „harmlos“ aus dem Bandprofil und traut sich gelegentlich in recht düstere Elektropopgefilde. Deren Reise fängt erst an.

“Der Name dieser Band ist Karpatenhund” erscheint am 28. August bei Wanderlust/Rough Trade.

  • MySpace
  • Facebook
  • Google
  • Live
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Mixx
  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
  • Yigg
  • Yahoo! Buzz
  • TwitThis
  • E-mail this story to a friend!
Thema-Icon Alben, Musik Kommentar-Icon Keine Kommentare

Verstärker@byte.fm

verstaerker_ratpack.jpgWäre D. Böhme nicht so geplättet gewesen von Q. Tarantinos extrem unterhaltsamem Machwerk „Inglourious Basterds“, hätte er seinem Kollegen U. Bolt von der Laufgemeinschaft „Frischauf Durlach“ ganz bestimmt einige Hundertstel Sekunden auf die 100 Meter abgenommen, und dann hätte statt des umjubelten Sprinters aus Jamaika der wendige Karlsruher ein Tänzchen mit „Berlino“, dem ulkigen Maskottchen der Leichtathletik-WM, veranstalten dürfen. In jedem Fall will Böhme aber nichts zu tun haben mit dem unsympathischen Muckibudenproll und Onkelz-Fan R. Harting (Goldmedaille im Diskuswurf).

Wie auch immer: Die wundervolle zweite Platte der Wild Beasts bleibt für Verstärker ein Thema (auch wenn im Moderatorentran die Songs verwechselt werden), Erobiques Soulinterpretationen waren ja sowieso schon immer ein großes. Den Bar-Kays und Curtis Mayfield kann man funkmäßig eh nichts erzählen, Hudson Mohawke und Zomby sind State of the Electronic Art 2009, The XX irgendwie tolle Newcomer des minimalistische Soulpop, und Cornershop fingern Rock & Roll mit euphorischem Glamrock. „Hossa!“ (R. Gildo)

Heute ab 15 Uhr bei byte.fm!

  • MySpace
  • Facebook
  • Google
  • Live
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Mixx
  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
  • Yigg
  • Yahoo! Buzz
  • TwitThis
  • E-mail this story to a friend!
Thema-Icon Musik, Webradio Kommentar-Icon 1 Kommentar

Peter Kruder Private Collection – G-Stone Master Series #1

peterkruderDiverse Musiker aus dem G-Stone-Umfeld werden zukünftig Einblick in ihre persönlichen Plattensammlungen geben. Den Anfang macht Peter Kruder, der einst zusammen mit Richard Dorfmeister als Kruder & Dorfmeister verzückte, um danach im elegischen Lounge-Sumpf strampelnd zu versinken. Aus den 35.000 Schallplatten seiner Sammlung hat er 17 Tracks ausgewählt, deren Spannweite nicht eben überraschend ist: Neben hauseigenem Stoff wie “Sleazy Rider” (Kruder & Dorfmeister) und “Consequences” (Peace Orchestra) sind Künstler von Talk Talk über Tortoise bis Jan Hammer (!) vertreten. Da liest man fast mit größerem Vergnügen die Linernotes zu den Tracks von Peter Kruder, als im doch eher langweiligen Soundgemisch zu versinken. Wie einst die K & Sessions…

“Peter Kruder Private Collection” erscheint am 4. September bei G-Stone Recordings.

  • MySpace
  • Facebook
  • Google
  • Live
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Mixx
  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
  • Yigg
  • Yahoo! Buzz
  • TwitThis
  • E-mail this story to a friend!
Thema-Icon Alben, Musik Kommentar-Icon Keine Kommentare

Jochen Distelmeyer – Wohin mit dem Hass?

http://myspacetv.com/index.cfm?fuseaction=vids.individual&videoid=62198768
  • MySpace
  • Facebook
  • Google
  • Live
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Mixx
  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
  • Yigg
  • Yahoo! Buzz
  • TwitThis
  • E-mail this story to a friend!
Thema-Icon Musik, Musikvideo Kommentar-Icon Keine Kommentare

A Fine Frenzy – Bomb In A Birdcage

a-fine-frenzyNicht dass wir vorschnelle Urteile unterstützen, aber der erste Eindruck trügt nicht. Bereits ein flüchtiger Blick aufs Cover des Nachfolgers von „A Cell In The Sea“ lässt aufmerken: Während Alison Sudol bei ihrem Debüt noch unter sich schaute, wird auf „Bomb In A Birdcage“ die Brust vorgestreckt. Selbstbewusster klingen die neuen Songs, die sich nach dem hübschen Folk-Ditty zu Beginn zu meisterhaft gedrechseltem Singer/Songwriter-Pop emporschrauben. Für jemanden, der alleine am Klavier anfing Konzerte zu spielen, schrammt das überaus einfallsreiche Album häufiger mal haarscharf an der Überproduktion vorbei, aber vielleicht gehört das noch zum Ausprobieren in Ermangelung einer unumstößlichen Vision: langweilig ist die Mischung aus Dreampop, Elektrocountry und Pianoballaden dadurch immerhin nie – wenn auch manchmal der rote Faden fehlt.

“Bomb In A Birdcage” erscheint am 28. August bei Virgin/EMI.

http://myspacetv.com/index.cfm?fuseaction=vids.individual&videoid=61776490

  • MySpace
  • Facebook
  • Google
  • Live
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Mixx
  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
  • Yigg
  • Yahoo! Buzz
  • TwitThis
  • E-mail this story to a friend!
Thema-Icon Alben, Musik, Musikvideo Kommentar-Icon Keine Kommentare

Why? – Song Of The Sad Assassin (live at Dublab)

http://myspacetv.com/index.cfm?fuseaction=vids.individual&videoid=34274112
  • MySpace
  • Facebook
  • Google
  • Live
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Mixx
  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
  • Yigg
  • Yahoo! Buzz
  • TwitThis
  • E-mail this story to a friend!
Thema-Icon Musik, Musikvideo Kommentar-Icon Keine Kommentare