Du durchsuchst derzeit das munitionen Archiv von September, 2014.

[Theater] Charles Manson – Summer Of Hate

da160e3ca2

Foto: Armin Smailovic

Einen “musikalischen Trip zwischen L.A. und dem Death Valley” – Das verspricht das Musical über eine offene Wunde, einen lebenden Alptraum, der brutale Morde und zuckersanfte Songs zu verantworten hat: Charles Manson. Unter der Regie von Stefan Pucher wird die helle Seite des dunklen Mörders offen gelegt, seine Stücke, mit denen er Beach Boy Dennis Wilson und Neil Young in seinen Bann zog. Der Sektenführer als Bandleader, das Leben in all seiner Brutalität seine Bühne. Im “White Album” der Beatles findet er den finalen Rassenkrieg “Helter Skelter” angekündigt. Die Vorstufe zum totalen Exzess, der mit Drogen hochgepeitscht und Essensresten aus Containern der US-Wohlstandsgesellschaft hungerstillend weitergeführt wird. Musikalische Gäste sind die Musiker der Hamburger Band Trümmer.

Uraufführung am 26. September, 20 Uhr, im Thalia Theater.

Weitere Termine:
So,28.09.,19 Uhr
Fr,03.10.,19 Uhr
Mo,06.10.,20 Uhr
Mi,22.10.,20 Uhr
Mi,26.11.,20 Uhr
Do,15.01.,20 Uhr

Tickets auf der Homepage des Thalia Theater.

  • MySpace
  • Facebook
  • Google
  • Live
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Mixx
  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
  • Yigg
  • Yahoo! Buzz
  • TwitThis
  • E-mail this story to a friend!
Thema-Icon Events Kommentar-Icon Keine Kommentare

[Live] Mr. Scruff – Mojo Club (27.9.)

YouTube Preview Image

Nach sechs Jahren Albumpause kam in diesem Frühjahr der englische Gute-Laune-Elektroniker Andy Carthy alias Mr. Scruff mit seinem neuen Longplayer “Friendly Bacteria” um die Ecke geschlendert. Der 42-Jährige gilt seit seiner 1999er-Scheibe “Keep It Unreal” zu den gefragtesten Acts des Ninja-Tune-Labels und ist mit seinem teils surrealen Sound, gepaart mit knackigen Wendungen hin zum Dancefloor, ein Aushängeschild für clevere und Spaß machende Tanzmusik. Im Mojo beginnt sein Set (Frühshow!) bereits um 19.30 Uhr! Zum Glück ist’s da unten ja dunkel genug, um die Nachtatmosphäre perfekt imitieren zu können. Get A Move On!

Wann: Sa, 27.9., 19.30 Uhr
Wo: Mojo Club
Wieviel: N.N.

(Den Artikel gibt’s auch auf Papier: In der Septemberausgabe der Szene Hamburg)

  • MySpace
  • Facebook
  • Google
  • Live
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Mixx
  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
  • Yigg
  • Yahoo! Buzz
  • TwitThis
  • E-mail this story to a friend!
Thema-Icon Events, Musik Kommentar-Icon Keine Kommentare

[Konzert] Blumfeld – Markthalle/Große Freiheit 36 (12.+14.9.)

Blumfeld_-L-Etat-Et-Moi

20 Jahre “L’Etat Et Moi”. Blumfeld spielen wieder Konzerte. In Originalbesetzung mit Eike Bohlken, Jochen Distelmeyer and André Rattay. Sätze wie popkulturelle Donnerschläge, deren Echo im September auch zwei Mal in Hamburg zu hören und spüren sein wird. In der Markthalle und in der Großen Freiheit bringen Blumfeld die Songs auf die Bühne, die seit zwei Jahrzehnten eine eigene Sprache, eine Idee von deutschsprachiger Popmusik kultiviert haben. “Draußen auf Kaution”, “Ich – Wie es wirklich war” oder “2 oder 3 Dinge die ich von dir weiß”. Benannt nach einem Bild von Jutta Koether, der Biografie von Franz Beckenbauer und einem Film von Jean-Luc Godard. Referenzhölle, lass mich los. Die immer und gerne kolportierten Unstimmigkeiten zwischen den drei Musikern scheinen ausgeräumt, Distelmeyer hat nach der Fertigstellung seines Buches (“Otis” erscheint im Januar 2015, Querverweis Morrissey bitte mitdenken) wieder die Finger für die Gitarre frei und wir da draußen können von dem geilen Stoff eh nie genug bekommen. Superstarfighterschmetterling, clearance for take off.

(Den Text gibt’s auch in der aktuellen Ausgabe der Szene Hamburg – Ab jetzt am Kiosk.)

  • MySpace
  • Facebook
  • Google
  • Live
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Mixx
  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
  • Yigg
  • Yahoo! Buzz
  • TwitThis
  • E-mail this story to a friend!
Thema-Icon Events, Musik Kommentar-Icon Keine Kommentare