Du durchsuchst derzeit das munitionen Archiv von November, 2014.

[Video] Chimurenga Renaissance – They Pray In Vain

YouTube Preview Image
  • MySpace
  • Facebook
  • Google
  • Live
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Mixx
  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
  • Yigg
  • Yahoo! Buzz
  • TwitThis
  • E-mail this story to a friend!
Thema-Icon Musik, Musikvideo Kommentar-Icon Keine Kommentare

[Konzert] Kate Tempest – Molotow (27.11.)

YouTube Preview Image

Die 28-jährige Kate Esther Tempest kennen einige als Spoken-Word-Künstlerin und Poetin, die meisten jedoch als Rapperin. Einst als Frau am Mic von Sound of Rum, mittlerweile unter eigenem Namen. Ihre Einflüsse verortet sie zwischen Virginia Woolf und dem Wu-Tang-Clan und so sprachgewandt präsentiert sie sich auch auf ihrem aktuellen Album “Everybody Down”, das im vergangenen Jahr bei der HipHop-Label-Instanz Big Dada erschien und 2014 für den renommierten Mercury Prize nominiert wurde. Sie hat mittlerweile mit ihren poetischen Lyrics und ihren feurigen Performances tüchtig frischen Wind in die UK-Rapszene gebracht. Zeit, dass die Welle auch über den Kanal zu uns schwappt …

Wann: Do, 28.11., 20 Uhr
Wo: Molotow
Wieviel: ab 13,90 Euro

  • MySpace
  • Facebook
  • Google
  • Live
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Mixx
  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
  • Yigg
  • Yahoo! Buzz
  • TwitThis
  • E-mail this story to a friend!
Thema-Icon Events, Musik Kommentar-Icon Keine Kommentare

[Konzert] Deltron 3030 – Uebel & Gefährlich (26.11.)

YouTube Preview Image

Die HipHop-Supergroup Deltron 3030 tauchte im Jahr 2000 mit dem selbst betitelten Debütalbum auf, dass so mit das Ausgereifteste, Ideenreichste und Schönste war, was im Alternative-Bereich jemals zu hören war. Produzent Dan the Automator, Rapper Del the Funky Homosapien und DJ Kid Koala waren die besseren Gorillaz, bevor es die Gorillaz überhaupt gab. Im vergangenen Herbst erschien dann das nicht mehr für möglich gehaltene Comeback, das zu einem wunderbaren Nebeneffekt führte: Die duften Drei kommen wieder live zu uns, in schicker Bandbesetzung. Inklusive Kid-Koala-Solos und einem tollen Cover: “Clint Eastwood” von – genau – den Gorillaz.

Wann: Mi, 26.11., 21 Uhr
Wo: Uebel & Gefährlich
Wieviel: ab 31,- Euro

  • MySpace
  • Facebook
  • Google
  • Live
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Mixx
  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
  • Yigg
  • Yahoo! Buzz
  • TwitThis
  • E-mail this story to a friend!
Thema-Icon Events, Musik Kommentar-Icon Keine Kommentare

[Konzert] Son Lux – Nochtspeicher (23.11)

YouTube Preview Image

Ryan Lott ist der Mann hinter Son Lux. Seit dem Debüt “At War With Walls And Mazes” veröffentlicht der Multiinstrumentalist aus Denver nur Spitzenalben. “We Are Rising” war ein Meisterwerk, “Lanterns” ein Gänsehautkoloss. Seine folkige Elektronik ist seltsam makaber und berührend, birgt Tiefe in Portishead-Dimensionen und eine Wahrhaftigkeit, die viele abgewandt von zeitgenössischem “Ein Mann singt traurig am E-Piano” nur noch im Jazz und der Klassik suchen. Dort könnte Son Lux auch sein, so zwischenweltlich ist sein Sound. Live interpretiert Lott die Songs mit Gitarrist und Schlagzeuger. Punktgenau, groovend, dem Himmel entlehnt. Oft behauptet, hier stimmt’s: ein Ereignis.

Wann: So, 23.11., 20 Uhr
Wo: Nochtspeicher
Wieviel: ab 15,- Euro


Erstveröffentlichung des Artikels bei Szene Hamburg. Jetzt überall in Hamburg am Kiosk erhältlich.

  • MySpace
  • Facebook
  • Google
  • Live
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Mixx
  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
  • Yigg
  • Yahoo! Buzz
  • TwitThis
  • E-mail this story to a friend!
Thema-Icon Events, Musik Kommentar-Icon Keine Kommentare